Herzlichen Dank an Andreas Göhler für diese Zündkerzen - Vergleichstabelle.



Zündkerzenvergleichstabelle (für M14x1,25)

BOSCH (alt)

BOSCH (neu)

CHAMPION

NGK

WW Typenbezeichnung WW Typenbezeichnung WW Typenbezeichnung WW Typenbezeichnung WW Typenbezeichnung
95 W95 (T1, T2, T30) 95 W10 (A, B, C, D) 95 L-14, LB-8 95 N-21 95 B-4, B-4E
125 W125 (T1, T2, T30) 125 W9 (A, B, C, D) 125 L-10, L-9J, L-90 125 N-18, N-16Y, N-92Y 125 B-4E
145 W145 (T1, T2, T30, T35) 145 W8 (A, B, C, D) 145 L-88, L-92Y, L-95Y 145 N-8, N-84, N-13Y, N-14Y 145 B-5HS, BP-4H, B-5ES, BP-4E
175 W175 (T1, T2, T30, T35) 175 W7 (A, B, C, D) 175 L-86, L-87Y, L-7, L-7J 175 N-6, N-8, N-11Y, N-12Y 175 B-6H, B-6HS, B-6ES, BP-5ES
200 W200 (T35, T30) 200 W6 (A, B, C, D) 200 L-82 200 N-5, N-8Y 200 BP-6HS, BP-6ES
215 W215 (T30) 215 W5 (A, B, C, D) 215 L-82 215 N-7Y, N-8Y 215 B-7HS, B-7H, B-7ES
225 W225 (T1, T2, T30, T35) 225 W5 (A, B, C, D) 225 L-81, L-81Y, L-82Y 225 N-4, N-4G, N-6Y 225 B-7HS, B-7H, B-7ES
230 W230 (T30) 230 W5 (A, B, C, D) 230 L-81, L-81Y, L-82Y 230 N-4, N-4G, N-6Y 230 B-7HS, B-7H, B-7ES
240 W240 (T1, T2) 240 W4 (A, B, C, D) 240 L-5 240 N-3, N-3G 240 B-8HS, B-8ES
250   250 W4 (A, B, C, D) 250 L-78, L-4J 250 N-3, N-3G 250 B-8HS, BP-8HS, B-8ES, BP-8ES
260 W260 (T1, T2, T30) 260 W3 (A, B, C, D) 260 L-78, L-4J, L-77J 260 N-3, N-3G, N-2, N-60 260 B-8HS, B-9HS, B-8ES, BP-8ES
280 W280 (T30) 280 W3 (A, B, C, D) 280 L-77J 280 N-2, N-60 280 B-9HS, B-9ES
W = Gewindedurchmesser (14 mm) W = Gewindedurchmesser (14 mm) L = Gewindedurchmesser (14 mm) N = Gewindedurchmesser (14 mm) B = Gewindedurchmesser (14 mm)
T1 = Gewindelänge 1/2 Zoll (12,7 mm) (F = Gewindedurchmesser 14mm, und Gewindelänge (1/2 Zoll = und Gewindelänge (3/4 Zoll = P = Vorgezogener Isolator
Normalausführung aber Kerzenschlüssel - Weite 12,7 mm) 19 mm) E = Gewindelänge 3/4 Zoll (19 mm)
T35 = Gewindelänge wie T1, jedoch 16 mm statt 21 mm) Y = Vorgezogener Isolator Y = Vorgezogener Isolator H = Gewindelänge 1/2 Zoll (12,7 mm)
vorgezogener Isolator A = Gewindelänge 1/2 Zoll (12,7 mm) J = Masseelektrode überdeckt G = spezielle, dünne Mittelelektrode S = vergrößerter Wärmebereich
T2 = Gewindelänge 3/4 Zoll (19 mm) Normalausführung Mittelelektrode nur zur Hälfte
T30 = Gewindelänge wie T2, jedoch B = Gewindelänge wie A, jedoch
vorgezogener Isolator vorgezogener Isolator
C = Gewindelänge 3/4 Zoll (19 mm)
Normalausführung Heutige Zündkerzen haben einen breiteren Anwendungsbereich.
D = Gewindelänge wie C, jedoch Die Grenzen eines Wärmewertes sind nicht mehr so eng. Eine Bosch
vorgezogener Isolator W5C überstreicht den Bereich, für den früher 215er bis 230er nötig waren.


letzte Änderung : 30.06.99